Umbau eines Carport

zu einer beheizbaren Garage.

    Ein Carport mit Gründach war von einem kräftigen Efeu stark in Mitleidenschaft gezogen und sollte
    zu einer beheizbaren, gedämmten Garage umgebaut werden.

    Nachdem der Efeu und verschiedene Seitenverkleidungen entfernt waren, zeigte sich eine stabile
    und tragfähige Carport-Konstruktion.
    Für den neuen Wandaufbau wurden zunächst Brüstungs- und Schwellriegel eingezogen und Edelstahlprofile
    als Auffahrrampe und Begrenzung für einen Gußasphaltboden montiert.
    Zum Gelände hin wurden sie mit mehrlagigen Schweißbahnen abgedichtet.
    Unterspannbahnen, Dämmung und eine feuchtevariable Dampfsperrfolie bildeten die Grundlage für
    die Verkleidung aus gefasten Holzdielen. Unterm Dach wurde eine Hinterlüftung vorgesehen.
    Holz-Isofenster, ein 2-flügeliges Holztor und eine ebenfalls im Stil passende Seitentür schließen die neue Garage
    nun sicher ab.